merzworld

Retten Sie Ihre Filmerinnerungen (8mm/Super8mm/VHS/Video8 usw.

DigFilm - Verein

Es gibt noch viele Menschen, die zu Hause, ob nun selbst hergestellt oder

von denVerwandten übernommen, eine beträchtliche Anzahl von Schmal-

bildfilmen besitzen. Verfügt man noch über einen funktionstüchtigen Projek-

tor, so können die Filme hin und wieder vorgeführt und betrachtet werden.

Bedenkt man aber, dass solche Filme vielmals bereits etwa 40 - 50 Jahre

oder noch älter sein können, so ist es auch logisch, dass die Qualität, insbe-

sondere die Haltbarkeit des Filmmaterials, nicht besser wird. Je länger die

Filme ohne kontinuierliche spezielle Konservierung lagern, umso eher be-

steht die Gefahr, dass sie brüchig und damit unbrauchbar werden. Vielmals

verlieren sie auch die Farben. Doch wer denkt schon daran, die Filme ab

und zu wieder einmal zu pflegen. Hinzu kommt noch, dass auch die Technik

- sprich Filmprojektoren - lange Zeit nicht mehr benützt werden und dadurch

ebenfalls Schaden nehmen können!

Wie schön wäre es doch, wenn man seine privaten Aufnahmen einfach mittels einer kleinen DVD-Scheibe über einen DVD-Player im Computer oder Fernsehen betrachten oder sogar Kopien davon an seine Liebsten und Freunde verschenken könnte.

DigFilm-Verein digitalisiert Ihre Filme zu einem wirklich sehr annehmbaren Preis. Dabei wird absolute Diskretion zugesichert. Sämtliche Filmaufnahmen werden nach der Beendigung des Auftrages wieder gelöscht. 

Ob es sich um Schmalbildfilme (8mm- und Super8-mm), VHS, Super-VHS, VHS-C, Mini-DV, Video8, Hi8 oder gar um Dias handelt, so können Sie Ihre Kostbarkeiten getrost in die Hände vom DigFilm-Verein legen.

DigFilm-Verein

Hermann Merz

Eichhornweg 3

CH-8280 Kreuzlingen

E-Mail: digfilm1@bluewin.ch